* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






So ein Shit (Kapitel 5)

Generell war ich mit der Beziehung(nach schon zwei Wochen)etwas unzufrieden.Ich hatte irgendwie sehr viel Kontakt zu Eric und musst ziemlich oft an ihn denken und hatte dann dieses kribbeln...(ich weiß nicht mehr genau wem ich das alles erzählt habe...ich glaube nur Lili und die fand es auch voll blöd also weil ich dann die ganze Zeit so am Nachdenken war...).Irgendwann kam ich dann zu dem Entschluss das ich Eric liebe und sagte das Jan,machte eine(Beziehungs)Pause.Am nächsten Morgen sah Jan richtig traurig aus als hätte er 2 Stunden lang geweint...ich nahm ihn lange in den Arm und streichelte über seinen Rücken,dann ging ich in die Klasse J d er schaute mich mit einem richtig trugen Blick an.Ich hatte voll das schlechte Gewissen aber als ich dann nach der Schule an der BushaltestellE stand und Eros wieder sah vergaß ich alles und hatte dieses Kribbeln einfach total stark.Er ging zu einer anderen Bushalltestelle (wegen seinen Freunden) aber ich lief ihm hinterher sprang ihn um den Hals und küsste ihn auf die Wange...es war ein unbeschreiblich schöner Moment alles kribbelte und drehte sich.Ich lief zu meinen Freundinnen total überdreht und glücklich.Ich stieg in den Bus und die nächsten paar Tage vergingen eigentlich genau so.Eines Abends schrieb ich mit Eric und er schrieb mir etwas was fast meinen nächsten Monat zerstörte.Ja dieser Monat war nh kack Zeit für mich...mein Geburstag war das schlimmste.Morgen oder übermorgen geht es denke ich weiter.Bye
14.2.16 21:10


Werbung


Die Frage&der erste Kuss (Kapitel 4)

Sry das soo lange nichts kam...bin im Moment auch bisschen krank.Schließlich entschied ich mich dazu das ich ihn lange genug zappeln gelassen hab und wir vertrugen uns wieder.Es war Wochenende und ich vermisste ihn ziemlich dann schrieb er das er mich Montag in der Schule fragen wollte ob wir zusammen sein wollen.Ich hab mich ziemlich gefreut und geduldig auf Montag gewartet.Montag stieg ich wieder mit Lili und Julie aus dem Bus aus und ging/lief zum Bunker wo Jan schon auf mich wartete.Die anderen liefen einfach weiter und Jan und ich standen alleine da.Zuerst umarmten wir uns,ich blieb(zwar gespielt aber immerhin bodenständig)wären er ziemlich nervös aussah.Dann fragte er irgendwie voll lasch:"Willst du jetzt vielleicht mit mir zusammen sein?"Ich sagte ja umarmte & küsste ihn(Wange).Die ersten Momente ließen wir uns (wie abgesprochen nichts anmerken) bin Juli mich einfach fragte:"Hat Jan doch jetzt eigentlich mal gefragt?"Dann sagte ich einfach lachend:"Ja"und alle freuten sich.Wir waren ca. 1 1/2 Wochen zsm bis ich auf die Idee kam ihn auf den Mund zu küssen (ohne Zunge),Ana,Lili,Julie und sogar Lie sagten das ich es machen sollte.Ich beschloß aber es morgen(an einem Freitag)machen würde weil ich mir an diesem Tag ziemlich blöd bekleidet vorkam (ich weiß etwas dämlich aber es war dann auch Ende der Woche und das hat dann schon alles so gepasst)also machte ich mich Donnerstagabend hübsch (so gut es eben geht) und ging dann zu Bett.Der nächste Tag verlief ganz normal und nach der sechsten Stunde gingen ich und die anderen halt zur Bushaltestelle.(Also Jan hatte mich aber auch als wir noch nicht zusammen waren gefragt ob ich ihn richtig küssen würde wenn wir zusammen wären oder waren wir da schon zusammen ka auf jedenfall wusste ich das es für ihn ok war).Wir fuhren zusammen in einem Bus und ich küsste ihn dann im Bus (Alta erster Kuss in nem Bus...Respekt für diese Dummheit) er schien ziemlich unberührt und das machte mich etwas unsicher.Generell...Das wars dann wieder ich hoffe das ich heute oder morgen wieder was bringen werde.Bye.
12.2.16 16:51


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung